Polizeiorchester Bayern am 13.01.2018

Der Musikverein Binswangen holt die Katze aus dem Sack


Das Veranstaltertreffen des Polizeiorchesters Bayern ist eine Veranstaltung der besonderen Art.

Als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern stellt sich das Polizeiorchester Bayern in den Dienst der guten Sache und spielt deshalb in Kooperation mit Veranstaltern aus ganz Bayern  jährlich bis zu 60 Benefizkonzerte zu sozialen, karitativen und kulturellen Zwecken.

Wie wichtig das Polizeiorchester seine Veranstalter nimmt, bewies es während des Veranstaltertreffens am 25.10.2017. Dieses durften Martina Kraus und Johannes Stallauer im Namen des Musikvereins Binswangen besuchen und kamen mit vielen Eindrücken und Infos sowie mit großer Begeisterung zurück. Auf der Tagesordnung standen nicht nur Tipps und Infos zu Konzertplanung und -organisation oder Öffentlichkeitsarbeit. Die Teilnehmer kamen auch in den Genuss eines exklusiven Präsentationskonzertes des Polizeiorchesters und einer kurzen Führung durch das Orchestergebäude.

Auch der Musikverein Binswangen e. V. konnte das Orchester für sich gewinnen und lädt deshalb am Samstag, den 13. Januar 2017, zum Neujahrskonzert in die Mehrzweckhalle Binswangen ein. Der Erlös des Konzertes darf für die vielschichtige und erfolgreiche Jugendarbeit des Vereins verwendet werden. Die aktiven Musikerinnen und Musiker freuen sich schon sehr auf das besondere Hörerlebnis der 45 Profimusiker des Polizeiorchesters Bayern.

Wer noch ein außergewöhnliches Geschenk für Weihnachten sucht, kann gerne Tickets zum Neujahrskonzert verschenken, die ab sofort bei Schreibwaren Gerblinger in Wertingen oder unter tickets.musikverein-binswangen.de erhältlich sind.

Kommentare sind geschlossen.