Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Festwochenende zum 50-jährigen Vereinsjubliäum

11. August 2017 @ 19:00 - 13. August 2017 @ 23:00

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus und einen ganz langen Schatten wirft das fünfzigjährige Bestehen des Musikvereins Binswangen. Denn vom 11. bis 13. August dieses Jahres wird das Jubiläum mit einem bunten Festwochenende gefeiert. Fünfzig Jahre ist jetzt also dieser Verein alt geworden, obwohl damals den Gründervätern von einem hochrangigen Vertreter der Gemeinde prophezeit wurde, sie würden mit ihrem „Schmarren“ in einer kommenden Fastnacht ausgespottet werden. Dazu kam es nicht. Der Musikverein wuchs und gedieh allen Unkenrufen zum Trotz, genießt großes Ansehen und ist aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken.

Bei den Verantwortlichen des Musikvereins und bei allen Aktiven stand es immer außer Frage, dieses Jubiläum gebührend zu feiern und es keineswegs – im wahrsten Sinn des Wortes – „klanglos“ verstreichen zu lassen. Man steht in der Tradition eines Klangkörpers, dessen Existenz seit 1851 durchgehend nachgewiesen ist, wobei es Hinweise gibt, dass die eigentlichen Ursprünge noch weiter zurückliegen.

Deshalb soll nun im Festzelt am Dorfplatz drei Tage lang richtig gefeiert werden. Die Binswanger Musiker haben dafür ein Programm zusammengestellt, das wenige Wünsche offen lässt. Es beginnt am Freitag, den 11.08. unter dem Motto: „Blasmusik und Kabarett“. Für die Blasmusik ist dabei Berthold Schick und seine „Allgäu 6“ zuständig, ein kleines, dafür umso feineres Ensemble. Drei Tonträger, Auftritte im ganzen süddeutschen Raum und im benachbarten Ausland sowie ungezählte Radio-und TV-Sendungen sprechen für sich. Der Tubist der Gruppe ist hierzulande kein Unbekannter. Herbert Hornig dirigiert seit einiger Zeit die Blaskapelle Unterthürheim und auch die „Dorfmusik“ der Gastgeber. Für das Kabarett steht der bekannte Schauspieler Winfried Frey. Ihn kennt man aus Serien wie „München 7“, „Rosenheim Cops“ oder „Forsthaus Falkenau“, sowie vom Komödienstadel und dem Chiemgauer Volkstheater. Mit „Endlich Frey“ hat er nun erstmals ein Solo-Programm gestartet. Für gute Laune und gute Musik ist also garantiert. Karten für diesen Abend gibt es ab sofort im Vorverkauf online unter www.musikverein-binswangen.de oder bei Schreibwaren Gerblinger in Wertingen.

Am Samstag, den 12. August findet um 17 Uhr in der Alten Synagoge ein Festakt statt, zu dem alle Freunde der Musik herzlich eingeladen sind. Um 18.30 Uhr marschieren der Musikverein Ellgau, die Schwäbische Trachtenkapelle Hirblingen, der Musikverein „Donauklang“ Höchstädt-Blindheim und die Zusamtaler Musikanten Buttenwiesen in einem Sternmarsch zum Dorfplatz um anschließend abwechselnd die Besucher mit ihrer Musik im Festzelt zu unterhalten.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst im Zelt. Anschließend spielt die Trachtenkapelle Westendorf aus dem Allgäu zum Frühschoppen auf. Danach muss für den Mittagstisch ein „Ochs am Spieß“ sein Leben lassen. Zu einem gemütlichen Kaffeenachmittag spielen die kleinen Formationen des Vereins, die „Hoigarta-Muse“, die „Klarischnättra“ und „Silberklappen“ sowie befreundete Gruppen aus der Umgebung auf, ehe am Abend die „Banzger-Blos’n“ zum Ausklang antritt.

Eine Jubiläumsausstellung im Schillinghaus „50 Jahre Musikverein Binswangen“ mit vielen Fotos, alten Instrumenten und anderen Exponaten wird die festlichen Tage abrunden. Der Eintritt dafür ist frei und ein Besuch durchaus lohnend. Bereits am 9. Juli lädt das große Blasorchester zu einem festlichen Kirchenkonzert in die Pfarrkirche St. Nikolaus. Beginn ist um 18.00 Uhr. Ein Gala-Konzert des Polizei-Orchesters Bayern in der Mehrzweckhalle am 13. Januar 2018 wird das Jubiläumsjahr beschließen

Details

Beginn:
11. August 2017 @ 19:00
Ende:
13. August 2017 @ 23:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstalter

Musikverein Binswangen e.V.
E-Mail:
info@musikverein-binswangen.de

Veranstaltungsort

Dorfplatz Binswangen
Hauptstraße 22
Binswangen, 86637 Deutschland
Google Karte anzeigen