Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurz-Konzert-Festival

November 22

 

Da der Probenbetrieb aktuell eingeschränkt ist muss unser Konzert leider verschoben werden.

Wir informieren sobald der Termin festgelegt werden kann.

 

Dass die Corona Krise erfinderisch macht und ganz neue Perspektiven eröffnet, beweist der Musikverein Binswangen dieses Jahr im Hinblick auf das Jahreskonzert im November. Nachdem das Jahreskonzert wegen den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen in seiner bisherigen Form nicht durchgeführt werden kann, hat man sich etwas ganz besonderes und neuartiges einfallen lassen. Christoph Günzel, der nicht nur der Dirigent der Binswanger, sondern auch ein kreativer Kopf und begnadetere Arrangeur ist, hat die freie Zeit genutzt und Arrangements für unterschiedliche musikalische Gruppierungen geschrieben. Nachdem nun seit einigen Wochen wieder mit Abstand und entsprechenden Hygieneauflagen in Ensembles geprobt werden darf, hat man schnell festgestellt, wie gewinn- und freudebringend diese Art des Musizierens ist.

Die musikalischen Früchte der bisherigen Probenarbeit kann man nun am Sonntag, den 22. November bei einem noch nie dagewesenen  „Kurz-Konzert-Festival“ genießen.  Über den Tag hinweg werden in der Mehrzweckhalle 45-minütige „Kurz-Konzerte“ stattfinden. Auf dem Programm stehen wahre Klassiker der Musikgeschichte.

13 Uhr Pinocchio

Die Abenteuer der bekannten Holzfigur mit der langen Nase werden von der Jugendkapelle Binswangen musikalisch präsentiert. Erika Heindel erzählt dazu die Geschichte des kleinen Hampelmanns. Ein musikalisches Vergnügen für Jung und Alt, das man sich nicht entgehen lassen sollte.
Ltg. Christoph Günzel

15 Uhr Zauberflöte

Kein anderes Werk wurde häufiger auf die Bühne gebracht, kein anderes Werk fasziniert seit Generationen Kinder wie Erwachsene so sehr wie Mozarts Zauberflöte. Das musikalische Märchen wurde von Christoph Günzel eigens für den Holzbläsersatz des Musikvereins arrangiert. Verstärkt werden die Holzbläser dabei von solistischen Blechbläsern. Den Part des Erzählers übernimmt Anton Kapfer.
Ltg. Christoph Günzel

17 Uhr Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgsky –

Der russische Komponist hat mit seinem Werk “Bilder einer Ausstellung” Tongemälde geschaffen, die heute viel berühmter sind, als die ursprünglichen Bilder auf Leinwand. Blechbläser und Schlagwerk intonieren dieses musikalische Tongemälde auf eine ganz besondere Art und Weise.
Ltg. Christoph Günzel

19 Uhr Ludwig van Beethoven

Als Höhepunkt des Konzerttages erklingt dieses gewaltige Werk zu Ehren Beethovens 250. Geburtstag. Die Schicksalssinfonie gehört wohl zu seinen berühmtesten Werken und ist eines der populärsten Stücke der klassischen Musik.
Ltg. Christoph Günzel

Durchführung nach den gültigen Hygienerichtlinien.

Eintritt jeweils 5,- €

Einlass jeweils 30 min vor Veranstaltungsbeginn

Kartenvorverkauf ausschl. Online unter Tickets

 

Details

Datum:
November 22
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Musikverein Binswangen e.V.
E-Mail:
info@musikverein-binswangen.de

Veranstaltungsort

Gemeindehalle Binswangen
Jahnstraße 10
Binswangen, 86637 Deutschland
+ Google Karte anzeigen