Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jahreskonzert GBO

20. November 2016 @ 17:00 - 19:00

Nur wenige Monate nach der sehr erfolgreichen Aufführung der Strauß-Operette “Die Fledermaus” bietet das große Blasorchester zum Jahreskonzert 2016 wiederum ein größeres Werk, diesmal in der Mehrzweckhalle. Im Fokus steht die Schauspielmusik zu Henrik Ibsens literarischem Werk “Peer Gynt”. Die Musik zu diesem Bühnenwerk komponierte der Norweger Edvard Grieg, die Bearbeitung für sinfonisches Blasorchester, Chor und Solisten stammt aus der Feder Christoph Günzels.

Dem Schauspiel, aus dem Urtext eines schwedischen Märchens entstanden, liegt folgende Handlung zu Grunde: Peer Gynt ist ein Filou. Statt seiner verwitweten Mutter Aase beizustehen, treibt er sich herum und erzählt fantasievolle Lügengeschichten. Aus einer Laune heraus entführt er eine Braut, die in ihn verliebt ist. Aber bald langweilt sie ihn. Er entflieht in die Berge und gerät in die geheimnisvolle Welt des Bergkönigs, der über das Reich der Trolle herrscht. Peer Gynt verliebt sich in die Königstochter, wird aber von den Geisterwesen nicht akzeptiert und schließlich verjagt. Auch seiner neuen “Liebe” namens Solveijg wird er schnell überdrüssig. Er begibt sich auf eine Weltreise, bei der er riskante Abenteuer erlebt.

Gegen Ende seiner Wanderschaft zieht es ihn von Marokko nach Ägypten. Nach einem weiteren, für ihn enttäuschenden Liebesabenteuer kehrt er schließlich in die Heimat zurück. Trotz eines Schiffbruchs an der norwegischen Küste kommt er wohlbehalten in seinem früheren Dorf an. Solveijg, mittlerweile eine alte Frau, hat all die Jahre auf ihn gewartet und nimmt ihn wieder bei sich auf. Die ständige Suche nach seiner eigenen Wesensbestimmung findet damit ein versöhnliches Ende.

susannepemmerl

Das große Blasorchester des Musikvereins, das Männerensemble des Gesangvereins sowie die Sopransolistin Susanne Pemmerl präsentieren dieses Bühnenwerk in Auszügen und in konzertanter Form. Durch die Handlung führt als Sprecher und Erzähler Anton Kapfer. Die Gesamtleitung obliegt dem Arrangeur und Orchesterdirigenten Christoph Günzel.

Den zweiten Teil dominieren Werke mit eher unterhaltsamem Charakter. Für Kurzweil und Abwechslung sorgen Programmmusik wie die “Celtic Flutes”, der Konzertwalzer “Wein,Weib und Gesang” von Johann Strauss sowie ein Medley aus Melodien von Peter Maffay. Eine klassische Note setzen in diesem Teil Orchester und Sänger mit dem Pilgerchor aus der Wagner-Oper “Tannhäuser”.

Belohnen Sie den Einsatz aller Akteure durch ihren Besuch dieses einmaligen Konzertereignisses in der Binswanger Mehrzweckhalle am Sonntag, den 20. November 2016 um 17 Uhr.

Karten erhalten sie wie immer an der Abendkasse.

https://www.facebook.com/

Text: Anton Kapfer

Details

Datum:
20. November 2016
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Musikverein Binswangen e.V.
E-Mail:
info@musikverein-binswangen.de

Veranstaltungsort

Gemeindehalle Binswangen
Jahnstraße 10
Binswangen, 86637 Deutschland
Google Karte anzeigen